Tiere natürlich heilen.......


Herzlich Willkommen

Unsere Tiere im Wandel der Zeit...

Der Umgang mit unseren Haustieren hat sich in den letzten Jahrzehnten in der westlichen, modernen Gesellschaft wesentlich verändert. Dafür gibt es vielfältige Gründe: duch die Verstädterung und die damit verbundene Naturverfremdung hat sich das Bedürfnis nach mehr Nähe zu den Tieren verstärkt. Wir sehen unsere Tiere heute nicht mehr nur mit rein wirtschaftlichen Augen. Durch unseren erworbenen Wohlstand liegt der primäre Aspekt der Haustierhaltung im sozialen Bereich. Unsere Tiere werden umsorgt, gepflegt und in den meisten Fällen als Familienmitglied betrachtet. Wir betrachen unsere Tiere immer mehr als Individuum und ihnen wird auch als Patient mitlerweile derselbe Status zuerkannt wie einem Menschen.

 

Der Umgang mit dem Patienten Tier...

Das bessere Verständnis und die engere Beziehung zwischen Mensch und Tier hat auch in der Medizin zu Veränderungen und zu einem Umdenken geführt. Speziell in der Wahl der Therapie werden die Möglichkeiten und Grenzen der Schulmedizin vermehrt diskutiert. Vor allem bei chronischen Erkrankungen werden wiederholt unbefriedigende Ergebnisse in der Schulmedizin verzeichnet.
Viele Menschen suchen daher alternative Heilungsmethoden für sich, und daraus folgend auch für ihre Tiere. Dabei sollten die Schulmedi-
zin und Alternativmedizin nicht in Konkurrenz stehen. Als Tierheilpraktikerin und Pferde- / Kleintierakupunkteurin möchte ich den Tierarzt also nicht ersetzen, sondern vielmehr dazu beitragen, die Krankheiten in ihrer Entstehung zu verhindern, dadurch den Allgemeinzustand zu stärken und Selbstheilungskräfte, die bei den Tieren enorm sind, zu stärken. Oft ist es sinnvoll mehrere Therapieverfahren gleichzeitig zum Einsatz zu bringen, um das Tier wirklich wieder gesund zu machen. Es gibt meist mehrere Wege zur Heilung und es kann manchmal ein längerer Prozess sein, den richtigen Weg für das Tier zu finden.

Das Lebewesen als "Ganzes" sehen....

" Denn das ist der größte Fehler bei der Behandlung der Krankheiten, das Leib und Seele allzu sehr voneinander getrennt werden, wobei es doch nicht geschieden werden kann. Dem Ganzen sollten sie ihre Sorgen zuwenden, denn dort wo das Ganze sich übel befindet, kann unmöglich ein Teil gesund sein!"   (Platon)

Was bedeutet eingentlich "Ganzheitlich"?
Ganzheitlich bedeutet, nicht nur das Objektive zu betrachten. Also nicht nur das Symptom zu behandeln, welches offensichtlich ist, sondern die Ursachen zu finden, warum dieses Symptom entstanden ist.
Das Wort Symtpom stammt aus dem griechischen und bedeutet "Signal" oder "Zeichen". Ein Symptom entspricht also nicht einer Erkrankung, sondern stellt nur ein Zeichen für eine Erkrankung dar. Wenn man dieses Symptom beseitigt, hat man nicht zwangläufig den Ursprung des Zeichens entfernt. Man könnte das etwa mit dem aufleuchten einer Öl-Kontrolllampe in einem Auto vergleichen, die den Mangel an Motoröl anzeigt. Schaltet man diese Lampe einfach aus, ist das Problem, das zu wenig Öl im Motor vorhanden ist, noch nicht gelöst. Im Gegenteil, es kann zu irreperablen Schäden im Motor kommen.
Symptome sind Verteidigungsmechanismen des Körpers. Werden sie einfach beseitigt, kann eine Behinderung des Heilungprozesses im Körper ausgelöst werden. Man muß an die Ursache des Symptoms gelangen, dann hat man die Chance eine Erkrankung dauerhaft zu heilen.

Meine Aufgabe ist es, das Tier zu beobachten und genauer zu betrachten, um auch subjektive Begleiterscheinungen und schwächende Faktoren zu erkennen und den Körper darin zu unterstützen, diese krankmachenden Faktoren auszuschalten und die Harmonie wiederher- zustellen. Da uns unsere Tiere nicht sagen können, wo's ihnen weht tut, spielen Sie als Patientenbesitzer eine wesentliche Rolle. Wichtig für mich sind auch kleinste Veränderungen im Aussehen und Verhalten des Patienten. Sie kennen Ihr Tier am besten, und selbst Veränderungen die Ihnen nicht wichtig erscheinen, können für mich von Bedeutung sein. Deshalb werde ich gezielt nachfragen und Ihnen sozusagen "ein Loch in den Bauch fragen".

Alle Naturheilverfahren, die ich in meiner Tierheilpraxis anwende, basieren auf einem ganzheitlichen Ansatz.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einen Einblick in die von mir angebotenen Therapieverfahren der Alternativmedizin geben, und freue mich wenn ich Ihre Neugierde damit wecken kann.